Wir sind auch bei Facebook!

Aktuelle Neuigkeiten, Angebote, Bilder und vieles mehr!

KONTAKT:

Tel.: 07251 - 3097050
eMail: info@ninanails.de

flyer1

- Ist eine dauerhafte Haarentfernung wirklich möglich?

√úblicherweise wird nach Ende der Behandlungsserie ein Erfolg von ca 90% erzielt. Die Haare, die sich w√§hrend der Behandlungen in der so genannten anagenen Wachstumsphase befinden, k√∂nnen erfolgreich behandelt werden. Diese Haarfollikel k√∂nnen keine Haare mehr produzieren. Trotzdem haben wir Millionen von Haarfollikeln, die derzeit keine Haare produzieren. Das kann sich im Laufe des Lebens √§ndern, zB. durch hormonelle Ver√§nderungen. In diesem Fall empfehlen wir dann weitere Behandlungen durchzuf√ľhren.

Sehr hellblonde und graue/weiße Haare können leider nicht behandelt werden.

- Kann sonnengebräunte Haut behandelt werden?

Die zu behandelnde Hautstelle sollte 2 Wochen vor und nach der Behandlung nicht explizit durch Solarium oder Sonnenlicht gebr√§unt werden. Decken Sie die Hautareale ggfs. ab oder sch√ľtzen Sie sie mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30.

- Welche Körperregionen können behandelt werden?

Gesicht, Oberlippe, Kinn, Hals, Wangen, Brust, Bauch, Achseln, Arme, Bikinizone/, Po, Beine

- Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Die genaue Anzahl der Behandlungen lässt sich nur schwer voraussagen. Erfahrungsgemäß werden 6-10, in Ausnahmefällen bis zu 12 Behandlungen benötigt. Die Behandlung findet, je nach Hautareal, im Abstand von 4-8 Wochen statt.

- Welche Vorbereitungen soll ich treffen?

Die Hautareale m√ľssen am Abend vorher mit einem Nassrasierer gr√ľndlich rasiert werden. Verwenden Sie am Tag der Behandlung keine Cremes, Selbstbr√§uner oder Enthaarungscremes. Die Hautareale d√ľrfen 2 Wochen vor und nach der Behandlung nicht gepeelt, epiliert oder gezupft werden. Die letzte Antibiotika-Einnahme muss mindestens 2 Wochen her sein.

flyer2